Coronavirus kann im Labor Herzzellen infizieren

Herzmuskelzellen können in Labormodellen durch das Coronavirus infiziert werden, fand ein Team aus mehreren Arbeitsgruppen des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung (DZHK) heraus. Das Virus verwendet aber einen etwas anderen Mechanismus als bei Lungenzellen. Sollte sich eine direkte Infektion des Herzens …

Weiterlesen →

Kardiologie goes Corona-Forschung: Wer macht hier eigentlich gerade was genau?

Heute vor einem halben Jahr ging unser Corona-Blog an den Start. Quasi über Nacht war mit SARS-CoV-2 ein neues Forschungsgebiet entstanden, das bis heute auch …

Weiterlesen →

Komplementsystem und COVID-19 – neue Behandlungsoption bei schweren Verläufen?

Erkrankungen der Atemwege sind das vorherrschende Merkmal bei COVID-19 Patienten, Schlaganfälle, Thrombosen, Nierenversagen, Herzmuskelerkrankungen sowie Gefäßentzündungen können aber hinzukommen und das Krankheitsbild weiter verschlimmern. Neben …

Weiterlesen →

Überraschende Erkenntnis: Corona-Virus kann Herzzellen infizieren und sich darin vermehren

Das Corona-Virus greift nicht nur die Lunge an, sondern auch andere Organe, etwa das Herz. Klar ist bisher, dass Menschen mit Herz- und Kreislauferkrankungen ein …

Weiterlesen →

Kampf gegen Covid-19: DZHK-Forscher untersuchen Risikofaktor Herz

Fünf Projekte von DZHK-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern werden aus dem Corona-Programm der Deutschen Herzstiftung gefördert. Sie sollen neue Erkenntnisse zur Coronavirus-Erkrankung im Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen liefern. …

Weiterlesen →

COVID-19: Klinische Studien zu Herz-Kreislauf-Komplikationen

Das Deutsche Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung fördert drei klinische Studien mit dem Ziel, die Behandlung für Corona-Patienten mit Herz-Kreislauf-Komplikationen zu verbessern. Menschen mit Vorerkrankungen insbesondere des …

Weiterlesen →
Coroan-Viren

Mit Lutschpastillen und Virusatrappen gegen Corona

Der Göttinger Mikrobiologie und Genforscher Gerhard Gottschalk hat schon viele Ausbrüche erlebt und weiß: mit seinem Erfindungsreichtum kann der Mensch die Mikroben besiegen. Ein Bakterium …

Weiterlesen →

Informieren Sie sich noch oder rätseln Sie schon?

Es ist schon so eine Sache mit diesem neuartigen und rätselhaften Coronavirus SARS-CoV-2: Eigentlich kommt es vielen mittlerweile zu den Ohren heraus, aber wir können …

Weiterlesen →
Abstrich in der Nase

Immer der Nase nach – wie das Virus in den Körper gelangt

Zwei Zellarten in der Nase sind wahrscheinlich die ersten Eintrittspforten für das neue Coronavirus. In Becherzellen und im Flimmerepithel in der Nase haben Forscher besonders …

Weiterlesen →

DZHK-Studien erfassen COVID-19 Erkrankung

Kürzlich wurde für alle laufenden klinischen Studien des Deutschen Zentrums für Herz-Kreislauf-Forschung grundsätzlich die Möglichkeit bereitgestellt, auch den COVID-19 Status der Studienteilnehmer*innen einheitlich zu erfassen. …

Weiterlesen →

Klinische Studie: ACE-Hemmer bei COVID-19 Patienten ersetzen?

Die Einnahme von ACE-Hemmern und anderen Medikamenten, die in das RAAS-System eingreifen, führt zu einer Hochregulation der ACE2-Expression auf verschiedenen Zelltypen. Das weiß man aus …

Weiterlesen →

Guter Rezeptor, schlechter Rezeptor

Bislang hat der ACE2-Rezeptorer nur Pharmakologen und Kardiologen interessiert, aber jetzt ist er als Eintrittspforte für das neue Corona-Virus in aller Munde. Und ACE-Hemmer sollen …

Weiterlesen →

Cell type-specific expression of ACE2 in human hearts

Cardiovascular researchers at the DZHK are currently focusing on the ACE2 receptor. A group of scientists around the Young DZHK member Luka Nicin (AG Dimmeler) …

Weiterlesen →
Nach oben